Trainingszeiten
Gruppe 1:
Montag, 16.30- 18.30 Uhr
Gruppe 2:
Montag 18.00- 20.00 Uhr
(Wilhelm-Busch-Schule Sporthalle)
alle:
Mittwoch, 15.30 - 17.00 Uhr (Wilhelm-Busch-Schule Sporthalle)
Trainer/-in
Inna Schmidke, Nora Willenbockel, Nicole Snaschel-Chiarello
Tel. 0176 73731092, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Foto:
Inna Schmidke

Infos zur Gruppe:

Die Leistungsturngruppe ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Turnabteilung. Die ausgebildeten Trainerinnen bieten ein gesundes und elementsicheres Turnen, leistungsorientiert, aber auch immer kindgerecht.

An zwei Tagen in der Woche trainieren die Mädchen im Alter von 6 Jahren und älter, aufgeteilt nach Alter und Leistungsstand, in der Wilhelm – Busch – Schule.

Die Aufnahme der Mädchen in dieser Gruppe erfolgt ausschließlich über Empfehlung aus den Gruppen des Mädchenturnens des MTV Soltau, denn eine gewisse Vorerfahrung im Turnen ist unbedingt erforderlich, sowie ein Probetraining.

Eltern mit ihren Kindern sind jeder Zeit herzlich eingeladen beim Training zu zuschauen, um sich ein Bild vom Training und dem Leistungsstand der Gruppe zu machen.

Turnen ist wichtig für alle Körper- und Sinnesfunktionen, also lasst eure Kinder im Mädchen- und Jungenturnen Erfahrungen sammeln, aber sicher wird nicht aus jedem ein Leistungsturner. Das wichtigste Gebot – es ist die Freizeit unserer Kinder – hier sollen sie Spaß haben, einen gesunden Ehrgeiz entwickeln, aber keine stetige Überforderung erfahren, denn jeder ist für sich und seine Art einzigartig und auch einzigartig gut.

Die Turnerinnen der Leistungsgruppe nehmen regelmäßig und auch erfolgreich an den Wettkämpfen auf Kreis- und Bezirksebene statt. Showauftritte und Vorführungen bei Stadtfesten, der Sportgala und im Haus Zuflucht runden das Jahresprogramm ab. Die Auftritte bei der vereinseigenen Turngala waren besondere "Sternstunden" für die Turnerinnen - im Team, ohne Kampfrichter und mit viel Spaß am Turnen brachten sie die voll besetzte Aula zum Jubeln.