(Foto: Rolf Winnig)
Zum Abschluss der Saison 2016/2017 fuhren die B-Juniorinnen am vergangenen Wochenende ins Trainingslager nach Scharbeutz. Kurz vor Abfahrt stand die ganze Aktion auf des Messers Schneide, denn die Fahrerin des zweiten Busses musste krankheitsbedingt kurzfristig die Segel streichen. Ohne zu zögern sprang Vater Jörg ein und so reiste das Team am Freitag durch verstaute Strecken Richtung Scharbeutz. Der erste Abend begann regnerisch, doch die beiden Folgetage verwöhnten das Team mit sonnigem Sommerwetter. Neben Trainingsläufen und -einheiten kam auch die Ostsee nicht zu kurz. Beachvolleyball, Strandsoccer, Eisessen und Abends gemeinam in den Zelten der Jugendherberge verbringen...... wir hatten viel Spaß und haben viel gelacht - und uns untereinander  viel besser kennengelernt. Und die abgelaufene Saison haben wir mit einem gelungenen Abschluss beendet.
 
In der nächsten Spielzeit werden die Mädels als U18 A-Juniorinnen ins Rennen gehen
 



Geschrieben von Rolf Winnig am 16.06.2017