Mit einem 7:1-Sieg im Testspiel gegen die SG Fulde sind die Fußballer der SG Soltau in der vergangenen Woche in die Spielzeit 2017-2018 gestartet.

Es waren eigentlich nur ein Ideengeber und ein Gespräch unter den Altherren-Sportlern der beiden Soltauer Fußballvereine MTV Soltau und SV Soltau notwendig, um den Startschuss für die Altherren-Spielgemeinschaft unter dem Namen SG Soltau zu geben.

Die Abteilungsleiter der beiden Soltauer Vereine, Marco Dreyer (SV Soltau) und Jörg Steppat (MTV Soltau), konnten sich mit diesem Gedanken der Fußballer sofort anfreunden. Dazu gab es genau so schnell die Unterstützung der beiden Vereinsvorsitzenden Torsten Baden (SVS) und Ralf Westermann (MTV).

Die restlichen organisatorischen Aufgaben waren, so Dreyer und Steppat weiter, ebenso schnell abgearbeitet. Der Trainingsbetrieb findet jeden Mittwoch-Abend auf dem Sportgelände des SV Soltau an der Winsener Straße statt. Die Pflichtspiele trägt die SG Soltau auf der Anlage des MTV Soltau im Sportpark Ost aus. Das Logo der SG Soltau generiert sich aus den Logos der beiden Stammvereine. Mit der Traineraufgabe wurden der SVer Dennis Galliat und der MTVer Oliver Freytag betraut.

Das Trainergespann Galliat/Freytag möchte mit der Zielsetzung in die Saison 2017-2018 starten, dass in Soltau nach einer längeren Pause wieder eine leistungsstarke und für Soltauer Ansprüche angemessene Mannschaft in den Spielbetrieb geht. Beide Vereine konnte diese Vorstellungen alleine entweder gar nicht oder nur sehr eingeschränkt verwirklichen.

Das erste Testspiel absolvierte die SG Soltau auf jeden Fall schon einmal sehr erfolgreich. Zum Auftakt konnte die SG Fulde mit 7-1 geschlagen werden. In die Torschützenliste konnten sich Kai von der Brelie (15. und 30. Minute), Sebastian Meene (19. Minute), Manuel Marquardt (29. Minute), Sebastian Winnig (32. Minute) und Tobias Pogorzelski (46. Minute) eintragen.

Die Trainer Dennis Galliat und Oliver Freytag hatten an diesem Start eigentlich gar nichts auszusetzen. Sie freuen sich jetzt mit ihrer Mannschaft auf den ersten Fight im Sportpark Ost gegen den TSV Wietzendorf. Im Kreispokal trifft die SG Soltau am 20. August im Sportpark Ost um 10.30 Uhr auf den TV Jahn Schneverdingen / SG Wintermoor.

 




Geschrieben von Niklas Prigge am 09.08.2017