(Foto: Rudi Mayer)

Mit Dr. Udo Rudolf Schwippel vom MTV Soltau ging auch ein Starter des MTV Soltau bei den Senioren-Weltmeisterschaften in Malaga an den Start. Dabei entschied er sich für die Teilnahme an seiner Lieblingsdisziplin, den 800m der M60. Dieser Wettbewerb war in diesem Jahr extrem stark besetzt. So gingen in 6 Vorläufen à 12 Teilnehmern insgesamt 72 Aktive in den Vorlauf. Schwippel traf dabei im 5. Vorlauf auf den späteren Weltmeister Pierre-Jean Marique aus Frankreich. Dieser bestimmte auch von Anfang an das Tempo in einem ausgeglichen besetzten Starterfeld. In einem spannenden Finale gelang es Schwippel aber die entscheidende Lücke zu finden und belegte hier in 2:25,88 Minuten Rang 3, was zum sicheren Erreichen des Halbfinales genügte. Bereits am folgenden Tag mussten die Aktiven erneut an den Start. Dieses Mal galt es sich in 2 Zwischenläufen à 12 Aktiven für das Finale der besten 12 zu qualifizieren. Erneut traf er auf den späteren Weltmeister und dieses Mal auch auf den Vorlaufschnellsten Manoel Luiz Teixeira aus Brasilien. Nach einem etwas verhaltenen Start konnte sich Schwippel im Sog des belgischen Europameisters Lucien Heyde Platz für Platz nach vorne kämpfen, musste dann aber am Ende dem hohen Tempo Tribut zollen und belegte in 2:24,38 Minuten Rang 10. Dies bedeutete für ihn eine neue Jahresbestzeit. Schwippel, der während der ganzen Saison mit einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung zu tun hatte, die ihm auch in Malaga zu schaffen machte, zeigte sich am Ende mit der Platzierung zwar nicht ganz zufrieden, aber der Endlauf war auf Grund der Klasse des Feldes nicht in Reichweite. Der Sieg ging dann am folgenden Tag in 2:14,98 Minuten an den Franzosen Pierre-Jean Marique, vor dem Neuseeländer Ian Calder in 2:15,51 Minuten und dem Italiener Alfredo Bonetti in 2:15,77 Minuten.


Geschrieben von Sandra Bargmann am 09.10.2018
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK