(Foto: Bredemann)

Am Samstag waren die Soltauer zu Gast bei der JSG GW Meerhandball 2 in Grossenheidorn. Der MTV begann hochkonzentriert. Aus einer sehr guten Abwehr mit einem gewohnt sicheren Rückhalt Armin im Tor zogen die Jungs ein schnelles Konterspiel auf. Mit guten Laufwegen und tollen Pässen zogen die Soltauer Tor um Tor davon. Da von allen Positionen Torgefahr ausging, führte der MTV bereits nach zwanzig Minuten klar mit 18:7. Bis zum Ende der ersten Halbzeit wuchs der Vorsprung auf 21:8 an. In der zweiten Hälfte kamen alle Spieler zu Ihren Einsatzzeiten, was dem Spielfluss aber keinen Abbruch tat. Der MTV kam weiterhin zu leichten Toren und gewann am Ende gegen tapfer kämpfende Gastgeber hochverdient mit 37:20. Damit bleiben die Soltauer weiterhin auf Platz 3 der Landesliga-Tabelle.

MTV: Armin Neumann TW, Fynn Großeholz (2), Ben Godzik (4), Hagen von Frieling (1), Hendrik Marcks, Carsten Koldenhof (2), Senne Koldenhof (1), Max Dehning (19), Mika Funck (3), Felix Bredemann (5), Tim Freitag

Bericht: Dirk Bredemann


Geschrieben von Kerstin Willnat am 04.11.2018
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK