TuS Bergen – MTV Soltau 32:19 (11:9)

Am vergangenen Wochenende war unsere weibliche A-Jugend zu Gast in Bergen mit dem Ziel, die ersten Punkte einzufahren. Wir fanden gut ins Spiel und standen sehr stabil gegen eine gute Bergener Offensive. Nur knapp verpassten wir es, in der 22. Minute (9:9) und 28. Minute (11:11) in Führung zu gehen, so dass wir mit einem 13:11-Rückstand in die Pause gingen.

Nach der Halbzeit konnte Bergen seinen Vorsprung weiter ausbauen, was auch an unseren vier nacheinander vergebenen Siebenmetern lag. Zusätzlich gerieten wir durch eine 2-Minuten-Strafe noch in Unterzahl, was die Bergener ausnutzten, um ihre Führung auf 6 Tore auszubauen. Ab diesem Zweitpunkt sank die Motivation unserer Mannschaft und durch viele einfache Fehler in Angriff und Deckung hatten die Gastgeber leichtes Spiel, den Vorsprung weiter auszubauen. So verloren wir am Ende ein zu Anfang noch sehr viel versprechendes Spiel mit 13 Toren Differenz (32:19).

Birte Emmann, Lara Grulke (1), Lara Keyßner (3), Maja Buhr (1), Maren Wolter (6), Lina Heuer (2), Laura Möller, Lea Rjeschni (6)

Bericht: Hennes Helmke


Geschrieben von Kerstin Willnat am 06.11.2018
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK