DFB-Vorsitzender Reinhard Grindel würdigt Arbeit des Jugendleiters

„Der Deutsche Fußball-Bund zeichnet Jan Groszyk für hervorragende und vorbildliche ehrenamtliche Leistungen mit dem Förderpreis Fußballhelden- Aktion junges Ehrenamt in der Saison 2018/1019 aus“, so lautete der Text, mit dem Reinhard Grindel die Arbeit unseres Jugendleiters würdigte.

Die Urkunde übergab Rolf Winnig als Vertreter des Jugendausschusses des NFV Heidekreis am Samstag während der U12-Hallenkreismeisterschaft an Jan Groszyk.

Mit der Auszeichnung ist eine siebentägige Reise nach Barcelona verbunden, bei der Jan nicht nur Fußballgrößen des DFB begegnen wird, sondern auch neue Trainingsmethoden kennenlernt und ein umfangreiches Besuchsprogramm erlebt. Highlight wird hierbei der Besuch des „Camp Nou“, in dem der FC Barcelona seine Heimspiele austrägt.


Geschrieben von Rolf Winnig am 10.02.2019
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK