2 Spiele dieses Wochenende:

auswärts: Samstag, 13.4., 17.00 Uhr in Wathlingen: 3. Herren - HSG Adelheidsdorf/Wathlingen (Regionsliga

Heimspiel: Samstag, 13.4., 19.15 Uhr: 1. Herren - TuS Bergen (Landesliga):

„Tag der Legenden“

Einige Sehenswürdigkeiten wird es am Samstag in der Soltauer OBS-Halle definitiv geben. Im Idealfall sollen diese natürlich auf dem Parkett zu sehen sein. Wenn das nicht klappt, dann aber auf der Tribüne. Spartenleiter Henne Seißelberg hat zum „Legendenspiel“ geladen. Ein optimaleren Rahmen hätte er dafür kaum finden können: Das Derby gegen den in dieser Saison stark aufspielenden TuS Bergen. „Die Geschäftsstelle hat über 100 Einladungsbriefe an ehemalige Handballer des MTV verschickt. Wir hoffen auf ein großes Wiedersehen bekannter und prägender Gesichter der MTV-Handballfamilie!“. Laut Seißelberg sei die Resonanz bis dato durchweg positiv. Im Spiel selbst trifft der Tabellenneunte auf den Vierten. Der MTV will die Saison in den sicheren Hafen bringen. Nach oben oder unten ist nicht mehr viel möglich. Für die Bergener hingegen kann es noch für die Vizemeisterschaft reichen. Die  Mannschaft um den Schneverdinger Trainer Daniel van Frayenhofe spielt eine extrem starke Rückrunde, das ist auch dem Soltauer Übungsleiter aufgefallen: „In der Rückrunde sind sie die stärkste Mannschaft. Die Entwicklung über die Saison ist klar zu erkennen“, zollt Olaf Schröder dem kommenden Gegner Respekt. Nach der Auswärtsniederlage will der MTV im gewohnten Umfeld wieder zurück in die Erfolgsspur finden. „Zuhause sind wir bekanntlich stärker. Unsere Heimstärke müssen wir wie gegen Embsen vor zwei Wochen zu unserem Vorteil machen. Genug Expertise wird auf jeden Fall vor Ort sein.“, beschreibt Schröder humorvoll den Plan für das kommende Heimspiel. Keine Ausfälle und die ein oder andere Unterstützung aus der zweiten Mannschaft machen Schröder ebenfalls Mut, der Soltauer Handballelite auf den Rängen ein spannendes Spiel bieten zu können.

 


Geschrieben von Kerstin Willnat am 13.04.2019
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK