Vor dem Spiel verabschiedet: Yannick Keyssner und Fynn-Ole Tödter

Im letzten Heimspiel der Saison konnte der MTV durch den Treffer von Jonas Tödter einen Heimsieg verbuchen und so den vor dem Spiel verabschiedeten Spielern Fynn-Ole Tödter und Yannick Keyßner einen erfolgreichen Abschied ermöglichen. Auch der bisherige Betreuer der 1. Herren Timo Sonnenberg wurde verabschiedet, da er in der kommenden Saison die 2. Herren als Trainer übernehmen wird.

Das Spiel bot viele Chancen auf beiden Seiten, doch die starken Torhüter sowie die schlechte Chancenverwertung sorgten dafür, dass es lange beim 0:0 blieb. In der 53. Minute fiel das 1:0 für den MTV. Zunächst wurde der Abschluss von Mika-Jaimi Gonzalez gut pariert, beim kraftvollen Nachschuss von Jonas Tödter war der Schlussmann chancenlos und so traf der MTV zum Führungstreffer und damit auch zum Endstand.




Geschrieben von Timon Bastek am 29.05.2019
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK