(Foto: Jörg Steppat)

Bezirksliga Lüneburg 2

TSV Elstorf - MTV Soltau     3:2  (2:0)

Im ersten Auswärtsspiel der Bezirksliga Lüneburg 2 mussten die Soltauer gegen ein gut auftretendes TSV Elstorf eine knappe 3:2-Niederlage hinnehmen. Doch nach einer schwachen Anfangsphase lässt sich vor allem auf die zweite Hälfte bei einem Meisterschaftsfavoriten aufbauen.

Bereits in der 5. Spielminute geriet der MTV durch einen Freistoß aus dem Halbfeld und anschließendem Durcheinander in Rückstand. Knappe 10 Minuten später eine weitere schlechte Nachricht für den MTV: Innenverteidiger Eike Beneke musste mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Doch es wurde noch schlimmer. Bei einem weiteren Freistoß verschätzte sich Torhüter Jürgen Kraatz und der TSV konnte den zweiten Treffer erzielen. Die beste Chance seitens der Soltauer vor dem Halbzeitpfiff hatte Jonas Tödter, der mit einem guten Schuss den Pfosten traf.

In der zweiten Halbzeit zeigte der MTV ein deutlich verbessertes Gesicht und übernahm mehr Spielkontrolle, musste jedoch kurz nach Wiederanpfiff in der 48. Minute das zu vermeidende 3:0 hinnehmen. Der MTV gab jedoch nicht auf und schenkte das Spiel noch nicht ab. Hassan Turgut belohnte diese Bemühungen in der 53. Minute mit einer guten Einzelaktion und einem präzisen Abschluss zum 3:1. Genau 10 Minuten später war es erneut Hassan Turgut, der durch ein Foul im Strafraum gestoppt wurde und den anschließenden Elfmeter sicher verwandelte. In der Schlussphase gab es Chancen auf beiden Seiten, die jedoch ungenutzt bleiben sollten. So blieb nach einer weiteren strittigen Situation im Strafraum des TSV ein weiterer Elfmeterpfiff aus. Mit etwas mehr Glück hätte Soltau somit noch den nicht unverdienten Ausgleichstreffer erzielen können und sich für die gute Moral belohnen können.

Für den MTV spielten: Jürgen-Günter Kraatz, Florian Binger, Eike Beneke (ab 16. Min. Jan-Niklas Lünzmann), Felix Schlarmann, Mesut Celik (ab 80. Min. Alexandar Dabovic), Mika-Jaimi Gonzalez, David-Roland Maria, Josip Popov, Jonas Tödter, Simon Kahnwald (ab 59. Min. Dominik Biastoch), Hassan-Sascha Turgut




Geschrieben von Petra Kurtz am 12.08.2019
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK