(Foto: Rudi Mayer)

Gleich an mehreren Wettkämpfen beteiligten sich Arndt Brümmerhoff und Rolf Carls vom MTV Soltau in den vergangenen Wochen. Dabei gelang vor allem Brümmerhoff nochmals eine Steigerung seiner bisherigen Saisonbestleistungen. So lief er beim Sprintertag in Horneburg über 100m bei optimalen Bedingungen eine Zeit von 12,9 Sekunden. Über 400m schob er sich mit einer Zeit von 63,4 Sekunden auf Rang 6 der aktuellen Landesbestenliste. Weiterhin trat er in Edemissen zum Hochsprung an und stellte mit 1,64 Metern seine Jahresbestleistung ein. Hier belegt er weiterhin Rang 1 in Niedersachsen. Beim Abendsportfest in Adendorf erzielte er mit 5,13 Metern eine neue Jahresbestleistung im Weitsprung, gleichzeitig Rang 5 in Niedersachsen.

Nicht ganz so gut lief es hier für seinen Vereinskameraden Rolf Carls, der bei einsetzendem Regen mit seinem Kugelstoss-Ergebnis von 9,47 Metern ebenso wenig zufrieden war wie mit seinem Diskuswurf von 31,59 Metern.


Geschrieben von Sandra Bargmann am 07.09.2019
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK