(Foto: Heide-Kurier)

Eine Kooperation der besonderen Art haben wir jetzt mit dem Freizeitverein (FV) Dittmern  geschlossen. Auf dieser Basis können MTVer zu vergünstigten Konditionen das Vereinsheim in Friedrichseck für Feierlichkeiten nutzen und dort auch Tennis spielen, im Gegenzug ist FVD-Mitgliedern die Nutzung unseres neuen Sport-und Gesundheitszentrums zu Sonderpreisen möglich. Das neue Sportzentrum war auch der Grund für diese Zusammenarbeit jenseits der Vereinsfarben. Nach dem Motto „Alles muss raus!" wurde das alte MTV-Heim für das Sport-und Gesundheitszentrum komplett entkernt. „Wohin mit den Möbeln?" war dabei eine der Fragen: Waren doch Stühle, Tische und Barhocker zwar alt, aber immer noch sehr stabil und mit einem gewissen „Retro-Charme" versehen. Das kam den Friedrichseckern mit ihrem Vorstand Michael Kautz gerade Recht. Denn die Möbel im Freizeitheim Friedrichseck waren zunehmend klappriger geworden. Kurzerhand wurde zusammen ausgeräumt.

Ein paar Telefonate und Treffen genügten, um durch die Vereinsvorstände schließlich eine weiter gehende Zusammenarbeit entstehen zu lassen. So wanderten nicht nur die Möbel auf das Tennis- und Boule-Gelände dieses schnuckeligen Soltauer Vorortes. Es wurden in diesem Kontext auch Überlegungen angestellt, wie beide Vereine insgesamt voneinander profitieren können.  Als Ergebnis besiegelten Ralf Westermann und Michael Kautz im Beisein zweier Vereinsdelegationen und der Soltauer Presse den Kooperationsvertrag. Ein Beweis dafür, wie eng und uneigennützig Soltaus Vereine im Interesse der Stadt zusammenrücken.

Geschrieben von Jörg Keyßner


Geschrieben von Petra Kurtz am 05.08.2020
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen, z.B. die Erhebung statistischer Daten, zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.