In der Regel berichten wir in erster Linie von unseren Mannschaften und ihren Spielen. Der Spielbetrieb ist jedoch nur möglich, weil es Menschen gibt, die in ihrer Freizeit als Trainerinnen und Trainer oder in anderer Verantwortung für uns aktiv sind. Einige von ihnen stellen wir euch in den nächsten Wochen und Monaten in Form eines kleinen Interviews vor. Wir sagen DANKE an:

Hennes Helmke

Alter: 29 Jahre

Familienstand: ledig

Beruf: Mechatroniker

Funktion beim MTV: Trainer 2. Herren

  1. Wann und wie bist du zum Handball gekommen? "Vor 23 Jahren wurde ich von Herrn Müller in der Schule zur Handball-AG eingeladen."
  2. Warum engagierst du dich? "Weil es mir viele Jahre Spaß gemacht hat, die Jugend-Teams zu trainieren, habe ich mich angeboten, jetzt die 2. Herren zu trainieren."
  3. Was ist dir neben Handball noch wichtig? "Familie, Freunde, Urlaub machen“
  4. Was wünscht du dir für den Handball in Soltau? "Die Corona-Zeiten ohne Mitgliederverluste zu überstehen.
  5. Möchtest du noch etwas loswerden? Nein (Tja, wir aber: Es ist zum großen Teil Hennes zu verdanken, dass wir heute wieder so viele Spielerinnen bei den Damen haben. Er hat nämlich von der D- über die C- und B-Jugend viele dieser Damen trainiert. Er war dabei sehr engagiert, ist z.B. mit den Mädels neben dem regulären Spielbetrieb ins Trainingslager und auf Turniere gefahren. Für dieses Engagement wurde er dann auch mehr als verdient zum Handballer des Jahres 2015 gewählt.)

Geschrieben von Kerstin Willnat am 02.11.2020
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen, z.B. die Erhebung statistischer Daten, zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.