In der Regel berichten wir in erster Linie von unseren Mannschaften und ihren Spielen. Der Spielbetrieb ist jedoch nur möglich, weil es Menschen gibt, die in ihrer Freizeit als Trainerinnen und Trainer oder in anderer Verantwortung für uns aktiv sind. Einige von ihnen stellen wir euch in den nächsten Wochen und Monaten in Form eines kleinen Interviews vor. Heute sagen wir DANKE an:

Stefan Witthöft

Alter: 53 Jahre

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder, ein Enkelkind

Beruf: Verwaltungswirt

Funktion beim MTV/Bereich Handball: Trainer männliche A-Jugend (Landesliga), Jugendkoordinator, Referent Trainerausbildung beim HVN

  1. Wie lautet dein Motto? „Der Spaß steht im Vordergrund.“
  2. Wann und wie bist du zum Handball gekommen? "1978, weil Fußball keinen Spaß mehr gemacht hat."
  3. Warum engagierst du dich? "Aus Spaß an der Freude und es hält jung!"
  4. Was ist dir neben Handball noch wichtig? "Gesundheit, meine Enkeltochter, Verreisen mit meiner Ehefrau "
  5. Was wünscht du dir für den Handball in Soltau? "Dass nicht jeder nur sich und seine Mannschaft sieht, sondern die Sparte im Auge hat!“
  6.  Was möchtest du noch loswerden? "Das sage ich den Personen persönlich.“

Geschrieben von Kerstin Willnat am 12.11.2020
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen, z.B. die Erhebung statistischer Daten, zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.