(Foto: K. von der Brelie)
Vergangenen Dienstag absolvierten 31 heranwachsende Handballer und Handballerinnen das Sportabzeichen. Mit dabei waren die gemischte E-Jugend, die männliche D-Jugend sowie die weibliche C- und D-Jugend. Es galt, sich in den Leichtathletikdisziplinen Sprint (30/50 Meter), Weitsprung, Schlagballwurf (80g/200g) sowie im 800m-Lauf zu beweisen. Das herrliche Spätsommerwetter bildete eine hervorragende Grundlage für tolle Leistungen. Dank der zahlreichen Helfer und Helferinnen des Sportabzeichen-Teams, die sich für diesen Sondertermin zur Verfügung stellten, waren alle Kinder mit großem Engagement und viel Freude dabei.
Die gezeigten Leistungen waren beachtlich und so dürften auch einige Goldabzeichen dabei sein. Auch das Trainergespann Jan Wagner und Cordula Tödter ließ es sich nicht nehmen, sich in ihren Disziplinen zu beweisen.
 
Der schöne Abend wurde mit Fassbrause, Obst und Würstchen bei bester Stimmung beendet und hat das Potential zu einer künftigen Traditionsveranstaltung zu werden.
 
Vielen Dank an alle startenden Kinder und Jugendlichen und das Sportabzeichen-Team!
 
Bericht: Jan Wagner und Kerstin Willnat

Geschrieben von Kerstin Willnat am 16.09.2021
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen, z.B. die Erhebung statistischer Daten, zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.