(Foto: privat)

Einige Mitglieder der Abteilung Tanzen besuchten am 15. Oktober 2022 die Weltmeisterschaft der Formationen in den Sektionen Standard- (Bericht Niedersächsischer Tanzsportverband) und Lateintanz (Bericht Landestanzsportverband Bremen) in der Volkswagenhalle in Braunschweig. Vorab kehrte die Gruppe der Tanzsportabteilung nach einem kleinen Spaziergang entlang der Oker in einer charmanten Trattoria ein und stärkte sich für den langen Abend mit italienischen Leckereien.

Die Veranstaltung übertraf alle Erwartungen. Die Formationen boten in beiden Sektionen energetische und fassettenreiche Choreographien auf höchstem tänzerischem und künstlerischem Niveau und begeisterten nicht nur die Soltauer MTVler. Die favorisierten deutschen Spitzenteams im Standard- (Link NDR) und Lateintanz errangen  jeweils die begehrten Weltmeistertitel. Die Volkswagen-Halle in Braunschweig bebte unter den Jubelstürmen der Zuschauer. Der NDR war live vor Ort und begleitete die Veranstaltung der World DanceSport Federation umfassend, siehe dazu die jeweiligen Links.

Besonders emotional war der Auftritt der Ukrainischen Formation aus Irprim, die mit Ihrer Choreographie 'Unbreakable' nur unter großen Schwierigkeiten teilnehmen konnte, und mit einer Finalteilnahme für Ihren Einsatz belohnt wurde.

Weit nach Mitternacht machten sich die beigeisterten aber erschöpften Soltauer auf den Heimweg.

Tanzkreise für Paare (Link Abteilung Tanzen)

Neuer Tanzkreis für Anfänger und Wiedereinsteiger sonntags 15.15 Uhr in der Hermann-Billung-Schule.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Einfach vorbei schauen!




Geschrieben von Reinhard Zahrte am 17.10.2022
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen, z.B. die Erhebung statistischer Daten, zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.