Stubbendorffweg 8 | 29614 Soltau | Telefon: (0 51 91) 35 02 | E-Mail: info@mtv-soltau.de

22. Niedersachsenpokal – Tanzevent in der Alten Reithalle

Niedersachsens Tänzerinnen und Tänzer trafen sich Ende Januar in Soltau. Die Tanzsportabteilung (TSA) und der Vorstand des MTV hatten anlässlich des 160-jährigen Bestehens des Vereins zu diesem besonderen Tanz Highlight in die „Alte Reithalle“ eingeladen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Niedersächsischen Tanzsportverband (NTV) ausgerichtet. Der Niedersachsenpokal wird jährlich ausgetragen, um im Land für den Tanzsport im Verein zu werben.

 

Mit dem beeindruckenden Einmarsch zum Niedersachsenlied, bei dem viele Anwesende mit einstimmten, eröffneten weit über 100 Teilnehmer die ausverkaufte Veranstaltung. Die Tänzerinnen und Tänzer aller Alter- und Leistungsklassen präsentierten im Laufe des Abends die gesamte Bandbreite des Niedersächsischen Tanzsports. Je nach Leistungsklasse zeigten die Breitensport- und Turniertanzpaare jeweils 3 bis 5 Standard- und/oder Lateinamerikanische Tänze. Die neue Sektion Solotanz wurde im Lateinbereich durch junge Mädchen im Alter zwischen 6 und 15 Jahren repräsentiert. Die Paare bzw. Solotänzerinnen traten in drei Mannschaften, die durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet waren, an und konnten sich mit Accessoires wie Zylinder und Federboas in den Tanzrunden nach Lust und Laune zusätzlich schmücken.  

 

Die in den USA frisch gekürten Vize-Weltmeister und ehemaligen Weltmeister im Western-Paartanz, Susanna und Carsten Bolle, waren für Showeinlagen zwischen den Runden aus Hannover angereist. Das Paar zeigte zwei außergewöhnliche Showblöcke mit Tänzen des Nordamerikanische Stils ‚American Smooth‘, der in Europa kaum bekannt ist. Mit schnellem Tempo und atemberaubender Akrobatik begeisterten die Rock’n Roll Ladies-Formation „OneByOne“ vom MTV „Fichte“ in Winsen/ Aller die Zuschauer. Der aufstrebende Latin Style, der Solo getanzt wird, wurde vom ‚Latin Style‘-Team des TSC Hansa in Syke präsentiert. Faszination und Begeisterung im Publikum waren groß.

 

Für den MTV Soltau traten das erfolgreiche Turniertanzpaar Conny & Axel Zwernemann, das Breitensportpaar Vanessa Koß & Dirk Lindhorst, sowie die 15jährige Solotänzerin Olga Gorelova an und gaben dem Soltauer Publikum einen interessanten Einblick in die sportlichen Aktivitäten der Tanzsportabteilung.

 

Das Präsidium des NTV hatte das Turnier organisiert und übernahm die Turnierleitung sowie die Musik. Die Veranstaltung wurde vom Präsidenten und der Pressewartin des Verbands moderiert. Sechs hochklassige niedersächsische Wertungsrichter bewerten die Leistungen der Tanzpaare und Solo-Tänzerinnen. Zwischen den Tanzblöcken verabschiedete der Verband eine verdiente Wertungsrichterin mit der silbernen Ehrennadel des NTV in den Ruhestand. Ein Turnierpaar der Sonderklasse erhielt das goldenen Turniertanzabzeichen des DTV für insgesamt 50 Turniersiege in der höchsten deutschen Startklasse.

 

MTV-Abteilungsleiter Reinhard Zahrte, der als 2. Vizepräsident auch im Verband für die Veranstaltung verantwortlich ist, sowie MTV-Geschäftsführerin Petra Kurz und Trainerin Christiane Zahrte hatten die Organisation vor Ort übernommen. Freiwillige Helfer aus den MTV-Tanzkreisen und weitere engagierte MTV-Mitglieder unterstützten die Vorbereitung vor Ort und stellten die kulinarische Versorgung der Teilnehmer und Gäste sicher. 

 

MTV Vorsitzender Ralf Westermann und die Organisatoren freuten sich über eine gelungene und erfolgreiche Veranstaltung und über viele begeisterte Mitglieder und Gäste, die Turniertanz zum Teil erstmals live erlebten. Auch viele Teilnehmer äußerten sich durchweg positiv über das Ambiente der Location ‚Reithalle‘ und die mitreißende Stimmung, die sich von Runde zu Runde steigerte.

 

Der MTV Soltau blickt 2024 auf ein spannendes Jubiläumsjahr mit vielen Aktivitäten und neuen Angeboten. Tanzinteressierte finden Infos zu den Tanzkreisen auf der neuen MTV-Webseite unter https://mtv-soltau.de/sportangebote/tanzen, die sich aktuell weiter im Aufbau befindet. 

Breitensportpaar Vanessa Koß und Dirk Lindhorst führen erstmals Einmarsch der Paare an.


Geschrieben von Reinhard Zahrte am 13.02.2024

Weitere Beiträge

Tanzen

Niedersachsenpokal in der Reithalle

Der ‚Niedersachsenpokal‘ am Samstag, den 27. Januar 2024, ab 18.00 Uhr ist das jährliche TanzHighlight für niedersächsische Tänzer und Tänzerinnen und interessierte Gäste. Zum Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen zum 160jährigen Bestehen lädt der MTV Soltau

Weiterlesen »